Krankenstand

Komödie in zwei Akten von Markus Lendl

Wer krank ist, der möchte sich in Ruhe auskurieren. Ursula „Ursa“ Feldgrill hat dieses Bedürfnis, doch die Nachbarin und Hertha Gantler kümmert sich aus übertriebener Nächstenliebe ebenso wie Rotraud, Ursas Schwester, die mit diversen Hausmitteln unangemeldet vor der Tür steht. Das Tohuwabohu ist perfekt, als der Maler samt Lehrling die Wohnung streichen will. Wie soll man da gesunden?

Freuen dürfen wir uns schon jetzt auf unsere neuen Mitspieler und unsere neue Mitspielerin.

Herzlich willkommen!