Neue Deister Zeitung am 17.01.18

Von Laien zu erfahrenen Schauspielern

Mit "Oh, diese Männer" beweist die Deister-Süntel-Bühne einmal mehr ihr Können

"Oh, diese Männer" stöhnen Betty, Vera und Simone. Die Frauen-WG hat von Machos und Paschas die Nase voll und will den Jahrestag ihres männerfreien Zusammenlebens feiern. Da klingelt Nachbar Bruno plötzlich an der Tür. Mehr...

Neue Deister Zeitung am 26.09.2017

"Heiter, trotz wolkig" kommt gut an

Seniorentheater: Großer Andrang bei der jüngsten Doppelpremiere

Souffleuse Karin Umlauf bleibt an diesem Nachmittag fast arbeitslos. Alle Mitspieler der Seniorentheatergruppe "Spätlese" sind ausgesprochen textfest. "Heiter, trotz wolkig" so ist die amüsante Sketchparade betitelt, Mehr...

 

Deister Anzeiger am 10.10.16

Spätlese auf der Bühne - und davor

Beste Stimmung: Seniorentheatergruppe trifft im "Theatersaal am Wall" Nerv des Publikums

Wenn Ulrich Marten, das dicke Goldkettchen über dem wild-wallenden Brusthaar glitzernd, als Ehe-Macho im Sketch „Vergesslichkeit und Ehe“ erst im allerletzten Satz die Pointe rauslässt, dann ist das ein echter Schenkelklopfer. Mehr...

HAZ-Anzeiger am 16.02.16

Revuegirls bangen um ihr Leben

100 Zuschauer bei der Premiere im neuen Theatersaal der Deister-Süntel-Bühne

Musiker und Chorleiter Reinhard Grosser bringt es auf den Punkt: "Amateurtheater ist immer sehr erfrischend- Professionelles Theater ist strenger, aber das hier hat seinen Charme durch das Engagement und die Liebe, mit der es auf die Bühne gebracht wird." Mehr...

"Spätlese" mundet Zuschauern bestens

Seniorentheatergruppe zeigt sich im Musikhaus Hamelspringe in erstklassiger Form

Besser konnte es für "Spätlese"-Chefin Brigitte Kolde und ihr 14-köpfiges Ensemble wohl kaum laufen. Ein volles Haus mit Zuschauern in allerbester Kaffee-und Kuchen-Stimmung, ausgesprochen motivierte und textsichere Akteure und ein Programm, das Lacher auf Lacher garantiert. Mehr...