Spätlese

In der Seniorentheatergruppe sind zur Zeit acht Damen und drei Herren im Alter von 52 bis 84 Jahren. Die meisten sind durch einen Zeitungsartikel in der hiesigen Presse im Februar 2012 auf die Möglichkeit des Theaterspielens gestoßen und haben sich getraut, obwohl sie keine Bühnenerfahrung hatten. Mit viel Freude schlüpfen sie inzwischen in andere Rollen und freuen sich, ihr sechstes Programm zeigen zu können. Sketche stehen seit Anbeginn hoch im Kurs. So sind die Textpassagen nicht zu lang, von allen gut zu lernen und das Spielen kommt dabei nicht zu kurz. Gerade die Bühnenpräsenz erfordert ein hohes Maß an Konzentration, sollen doch die Rollen für das Publikum authentisch dargestellt werden. Bedingt durch das Alter gelingt dies recht gut, weil die Lebenserfahrung dabei eine nicht unerhebliche Rolle spielt.

 

 

 

Proben

Dienstags treffen sich die Senioren und Seniorinnen um 9.30 Uhr im Theaterraum der Jugendmusikschule Bad Münder, Wallstr. 20 B, ab 01.05.2018 im Theatersaal am Wall, Lange Straße 11, Eingang Wallstr.

Die Probendauer beträgt ca. 120 Minuten.