Ballettratten

Die ehemalige Ballettratte Lotti Landers lebt von den großzügigen Geschenken ihrer früheren Verehrer. Sie wohnt mit der verschrobenen Haushälterin Bessie Trimble und Bel-Amie, dem geliebten Kanarienvogel, in ihrem Haus in London. Doch als unerwartet Jane Corbishley, eine ehemalige Kollegin, zu Besuch kommt, ist es mit der Idylle dahin. Diese erzählt Lottie von mysteriösen Unfällen anderer Mitglieder ihrer Truppe. Die Erzählungen Jane Corbishleys veranlassen Lottie Landers, Mr. Golightly als „Mann für alles“ einzustellen. Tut der nur seine Pflicht oder führt er ein doppeltes Spiel? Und welche Rolle spielt der stumme Mr. Johnson? Fragen über Fragen!

Bessie Trimble

Birgit Kupka
Lottie Landers Brigtte Kolde
Lady Corbishley Birgit Deumlich
Mr. Golightly Ulrich Marten
Mr. Johnson Michael Peter
Souffleuse Angelika Steinau                        
Maske Konni Fleuter und Regina Hoppe
Bühnenbau

Ewald Uhlemann, Vivien Reifurth,               Uwe Maack, Helge Kruse,                            Hans-Rudolf Kolde, Holger Deumlich           und alle Akteure

Technik/Beleuchtung     Helge Kruse, Uwe Maack
Kostüme Schülerinnen der BFS-MA2  und der FOS-G12 der Anna-Siemsen-Schule
Deister-Süntel-Melodie Timo Christian 
Regie  Astrid Meyer-Reifurth